Fox RAGE Gummifische 14cm – Sonderfarbe

Fox RAGE Gummifische 14cm – Sonderfarbe

Fox Rage Gummifische – Zander Pro Shads 14cm – Sonderfarbe

Eine neue Farbe von Fox Rage Gummifischen in begrenzter Stückzahl

Fox Rage Gummifische -Das Hechtangeln mit Kunstköder – genauer gesagt mit Gummifischen wird immer beliebter und das nicht ohne Grund, denn kaum ein Hechtköder ist so günstig und zugleich flexibel einsetzbar wie der klassische Gummifisch. Ihr könnt Gummifische für Hecht auf verschiedene Art und Weisen verführerisch präsentieren und sowohl in sehr tiefen als auch in sehr flachen Gewässern fischen. Auch spielt es keine Rolle, ob ihr im Fluss oder im stehenden Wasser dem Hecht nachstellt – mit einem Gummifisch seid ihr immer stets flexibel, was das Angeln auf den Esox angeht.

Heute erreichte uns die Info, dass es neue Fox Rage Gummifische in einer Sonderfarbe mit begrenzter Menge gibt. Es handelt sich um die Fox Rage Zander Pro Shads 14cm in der Sonderfarbe Red Wine. Bei den ursprünglich fürs Zanderangeln entwickelten Gummifischen handelt es sich um tolle Hechtköder, die einen verführerischen Lauf beim Durchleiern und Jiggen haben.

Fox Rage Gummifische in 14cm
Fängige Fox Rage Gummifische zum Hechtangeln

Wir fischen die Fox Rage Gummifische in 14cm meist an einem 4/0er Jighaken mit einem Kopf zwischen 7g und 20g je nach Gewässer, wobei wir die 7g im Stillwasser und die 20g in stark strömenden oder sehr tiefen Gewässern nehmen. Ihr könnt aber auch einen kleineren Jighaken verwenden und diese Fox Köder mit einem Stinger (Angsthaken) fischen. Auch die Verwendung von Doppelstingern und einem Minijighahaken kann erfolgversprechend sein.

Man sollte nicht zu lange warten, bis man sich die Köder besorgt, denn es ist nur eine begrenzte Menge dieser tollen Gummifische produziert worden.

Diese Sonderfarbe könnt ihr zum Beispiel hier bestellen: Fox Rage Zander Pro Shads

Wir hoffen, dass euch der Bericht über die Sonderfarbe der Fox Rage Gummifische gefallen hat und würden uns freuen, wenn ihr häufiger bei uns auf dem Angelblog vorbeischauen würdet.

Euer Hechtangeln Tricks Team